Leistungsindikatoren zu Kriterium 9

Leistungsindikator G4-27
Nennen Sie die wichtigsten Themen und Anliegen, die durch die Einbindung der Stakeholder aufgekommen sind, und wie die Organisation auf jene wichtigen Themen und Anliegen reagiert hat, einschlie├člich durch ihre Berichterstattung. Nennen Sie die Stakeholdergruppen, die die wichtigen Themen und Anliegen jeweils angesprochen haben. Link

In der folgenden Matrix (siehe Tabelle) sind alle Stakeholder-Gruppen der Eifler Kunststoff-Technik GmbH & Co. KG, ihre Interessen sowie die von uns getroffenen Maßnahmen zur Erfüllung ihrer Erwartungen zusammengefasst.  

Weitere Angaben zur Einbeziehung unserer Anspruchsgruppen in die Nachhaltigkeitsstrategie finden sie in Kriterium 9.

Relevante interessierte Partei Aspekt / Einfluss / Erwartung Indikation Bedeutung Maßnahme Wirksamkeit
Kunde * Vertragskonforme Auftragsabwicklung in wirtschaftlicher sowie qualitativer Hinsicht. * Leistungssicherheit und zuverlässiger Service Kundenrückmeldungen Anzahl der Reklamationen Innovationen 1 Beobachtung und Auswertung von Rückmeldungen bzw. Reklamationen. Entwicklung Umsatz. Stabilisierung und Erweiterung des bestehenden Kunden- und Produktportfolios, Prozessoptimierung, Neuentwicklungen, sichere Prozesse. 2
Mitarbeiter * klare Regelungen der Aufgaben- und Kompetenzverteilung * Arbeitsplatzsicherheit * Einkommen * transparente, regelmäßige und aktuelle Informationen * Ausbildung / Weiterbildung / Qualifikation Fluktuation Krankheit 1 Gutes Betriebsklima, Einhaltung von Gesetzen und Auflagen, gute Infrastruktur und Arbeitsmittel, persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten, transparente Informationen zum Unternehmen. 1
Lieferanten * langfristige nachhaltige Partnerschaft / Geschäftsbeziehung * Abnahmesicherheit * Zahlungsmoral Zuverlässigkeit Zahlungskonditionen 3 Langfristige Bindung Einhaltung von Vereinbarungen Fairer Umgang 1
Gesellschafter * Wirtschaftliches Handeln * Rentabilität * Innovation * Reputation Änderungen der Struktur Umsatzeinbrüche Beschlüsse der Gesellschafter   2 kontinuierliche Berichterstattung 1
Fremd-kapitalgeber / Banken * transparente Berichterstattung * Geschäftserfolg / Bonität Kündigung / Rückzug 2 Risikomanagementbetrachtung in Bezug auf Finanzen, Qualität und Umwelt. Positive Geschäftsentwicklung Einhaltung von Vereinbarungen 1
Versicherungen * transparente und ordnungsgemäße Angaben bzw. Berichterstattung * Schadensvermeidung Ungenügende Betreuung / Kündigung / Rückzug 2 Einhaltung von Gesetzen und Auflagen, Risikomanagementbetrachtung in Bezug auf Produkte und Arbeitssicherheit. Transparente Informationen zum Unternehmen. Langfristige Bindungen 1
Behörden / Gesetzgeber / Gesellschaft * Einhaltung regulatorischer Vorgaben und Gesetze * Berichterstattung bei Nichtkonformitäten * Offenheit und Transparenz * Vermeidung von Belastungen für die Umwelt Anzeigen / Abmahnungen / negative Berichterstattung 2 Einhaltung von Gesetzen und Auflagen, bei Bedarf zusätzlicher Umweltschutz-maßnahmen. Gesetzeskataster mit jährlicher Überprüfung. Transparente Informationen zum Unternehmen. 1
Wettbewerber * fairer Umgang * Einhaltung von Gesetzen Anzeigen / Abmahnungen 3 Fairer Umgang und Einhaltung von Gesetzen 1

Bewertung:
Für Bedeutung und Wirksamkeit werden Noten 1-6 vergeben. 1 = hohe Bedeutung / sehr gute Wirksamkeit der Maßnahme. Für eine Benotung von 1-3 für die Bedeutung sind Maßnahmen zu ergreifen. Bei einer Wirksamkeit von 4-6 sind die Maßnahmen anzupassen.
6 = geringe Bedeutung / Wirksamkeit der Maßnahme ungenügend.