Leistungsindikatoren zu Kriterium 9

Leistungsindikator GRI SRS-102-44: Wichtige Themen und Anliegen
Die berichtende Organisation muss folgende Informationen offenlegen:

a. wichtige, im Rahmen der Einbindung der Stakeholder geäußerte Themen und Anliegen, unter anderem:
i. wie die Organisation auf diese wichtigen Themen und Anliegen − auch über ihre Berichterstattung − reagiert hat;
ii. die Stakeholder‑Gruppen, die die wichtigen Themen und Anliegen im Einzelnen geäußert haben.

Aus unserer Unternehmensphilosophie sehen wir die Dinge aus dem Blickwinkel unserer Kunden heraus, verfolgen gesellschaftliche Zukunftstrends und greifen diese in unsere Arbeit auf, z.B. Nachhaltigkeit, Energiewende, Gesundheit, Effektivität und soziale Verantwortung, Bedürfnisorientiertes Design/Entwicklung/Produktion.  

So entstanden bisher viele neue Ideen und nachhaltige Konzepte zu folgenden Beispiel-Themenfeldern – auf diese Weise können wir Stakeholder, Unternehmen, Kommunen etc. trendgerecht beraten und gesellschaftliche Trends in Marktchancen umwandeln.  
Mehrwert Klimaneutraler Dienstleistung für unsere Kunden
Als Agentur bieten wir unseren Kunden grundsätzlich klimaneutrale Dienstleistungen an. Klimaneutralität hat dabei viel mit Bewusstseinsentwicklung zu tun. Daher vertreten wir den Standpunkt, dass gerade die Kommunikationsbranche einen hohen Anteil zur Verbreitung des Gedankens der Klimaneutralität beitragen kann. Keine andere Branche hat vergleichbare Möglichkeiten, Fähigkeiten und Reichweiten um so positiv auf die Bewusstseinsentwicklung einzuwirken, wie die Kommunikationsbranche. Aus diesem Grund haben wir unser Leistungsspektrum angepasst und klimaneutrale Agenturleistungen entwickelt (siehe Kriterium 12).    

Der Mehrwert klimaneutraler Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden: