9. Beteiligung von Anspruchsgruppen

Das Unternehmen legt offen, wie gesellschaftliche und wirtschaftlich relevante Anspruchsgruppen identifiziert und in den Nachhaltigkeitsprozess integriert werden. Es legt offen, ob und wie ein kontinuierlicher Dialog mit ihnen gepflegt und seine Ergebnisse in den Nachhaltigkeitsprozess integriert werden.

Die wichtigsten Anspruchsgruppen (Stakeholder) wurden identifiziert anhand des geschäftlichen Interesses und der gesellschaftlichen Belange und Erwartungen.
Zur Nachhaltigkeitsberichterstattung findet ein jährlicher Dialog mit allen relevanten Stakeholder statt. Der Dialog mit unseren internen wie externen Stakeholdern ist nicht nur wichtig sondern unverzichtbar für neue Impulse in unserer Geschäftsentwicklung.  In unserer Wesentlichkeitsanalyse haben wir bewertet, welche Themen bei unseren Stakeholder im Fokus liegen und welche Interessen sowie Erwartungen, in der Beziehung zu unserem Unternehmen, besonders starken Einfluss haben.

Die Analyse erfolgte durch folgende Erhebungen:
·       Anonyme Mitarbeiterumfrage sowie persönliche Dialoggespräche
·       Vorstellungs- und Exit-Gespräche  
·       Kundengespräche mit Leistungsfeedback und Projektbeurteilungen
·       Durch Mitarbeit in Verbänden und Organisationen
·       Feedback aus CSR Aktionen 

Übersicht unserer relevanten Stakeholder mit den jeweiligen Schwerpunkten der Themenbereiche:

MITARBEITER
Mitarbeiterzufriedenheit, faire Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle, Vereinbarkeit von Familie und Beruf,  Aus- und Weiterbildung, Mitarbeiterbeurteilung, Förderung von beruflicher Fokussierung, Gesundheitsschutz, Mobilität und werteorientierte Unternehmenskultur.

POTENTIELLE MITARBEITER / RECRUITING
Karrierechancen, Marktpräsenz, Aus- und Weiterbildung, Vergütung, Life Balance, flexible Arbeitszeitmodelle, Reputation des Arbeitgebers, Arbeitgeberattraktivität, Soziales Engagement/Corporate Citizenship sowie die Marktpräsenz unseres Unternehmens.   

KUNDEN
Qualität, Compliance Richtlinien, Kundenbeziehung (Business Relations) Unabhängigkeit, innovative Dienstleistungen, wirtschaftliche Leistung, Integrität, Datenschutz, werteorientierte Unternehmenskultur, Corporate Citizenship, Reputation, Zertifikate und Standards, Marktpräsenz unseres Unternehmens.  

LIEFERANTEN / TECHNOLOGIE-PARTNER
Transparenz, Zuverlässigkeit, wirtschaftliche Leistung, Marktpräsenz, Zahlungsmoral sowie Compliance Richtlinien. 

ÖFFENTLICHKEIT
Compliance Richtlinien, werteorientierte Kultur, Soziales Engagement/Corporate Citizenship, Ressourcenverbrauch, Umweltschutz und -Engagement.