9. Beteiligung von Anspruchsgruppen

Das Unternehmen legt offen, wie gesellschaftliche und wirtschaftlich relevante Anspruchsgruppen identifiziert und in den Nachhaltigkeitsprozess integriert werden. Es legt offen, ob und wie ein kontinuierlicher Dialog mit ihnen gepflegt und seine Ergebnisse in den Nachhaltigkeitsprozess integriert werden.

Als Genossenschaftsbank stehen wir für Mitbestimmung und Teilhabe. 2021 haben wir die Bemühungen um Dialog, Transparenz und Kommunikation mit neu entwickelten Formaten weiter verstärkt. Wir setzen auf einen engen Austausch mit unseren Anspruchsgruppen. Gesellschaftliche Entwicklungen prägen auch unsere Stakeholder. Wir haben noch keinen speziellen Prozess zur Identifizierung und Analyse unserer Stakeholder eingeführt. Die hier genannten Personenkreise sind jedoch diejenigen, die wir seit jeher wichtig und als unsere klassischen Anspruchsgruppen betrachten. Diese sind im Vergleich zu 2020 gleichgeblieben: