9. Beteiligung von Anspruchsgruppen

Das Unternehmen legt offen, wie gesellschaftliche und wirtschaftlich relevante Anspruchsgruppen identifiziert und in den Nachhaltigkeitsprozess integriert werden. Es legt offen, ob und wie ein kontinuierlicher Dialog mit ihnen gepflegt und seine Ergebnisse in den Nachhaltigkeitsprozess integriert werden.

Im Rahmen unseres letzten Audits haben wir die Anspruchsgruppen gemäß 9001:2015 analysiert. Dies sind Kunden, Personen von Organisationen, Externe Anbieter, Banken, Partner, Gesellschaft, Wettbewerber und Gesetzgeber. Mit diesen Anspruchsgruppen stehen wir im Austausch, allerdings ist die Gruppe der Kunden überragend vertreten. Aus diesem Grund werden wir zukünftig zuerst diese Anspruchsgruppe mit in unseren Nachhaltigkeitsprozess einbinden.

Schon jetzt werden regelmässig Kundenzufriedenheitsanalysen durchgeführt. Diese werden aufgezeichnet und zu einer jährlichen Aussage kummuliert, um aussagekräftige Tendenzen im Zeitverlauf aufzeigen zu können.