Leistungsindikatoren zu Kriterium 8

Leistungsindikator GRI SRS-102-35a
Die berichtende Organisation muss über folgende Informationen berichten:

a. Die Vergütungspolitik des höchsten Kontrollorgans und seiner Führungskräfte in Bezug auf folgende Vergütungsarten:
i. Festgehalt und variables Gehalt, einschließlich leistungsgerechte Vergütung, Zahlung auf der Basis von Eigenkapital, Prämien und Verzugsaktien oder zugeteilte Aktien;
ii. Anstellungsprämien oder Anreizprämien;
iii. Abfindungen;
iv. Rückforderungen;
v. Altersversorgungsleistungen, einschließlich des Unterschieds zwischen Leistungsschemen und Beitragssätzen für das höchste Kontrollorgan, die Führungskräfte und für alle sonstigen Angestellten.

b. Die Beziehung zwischen den Leistungskriterien der Vergütungspolitik und den Vorgaben des höchsten Kontrollorgans und der Führungskräfte in Bezug auf ökonomische, ökologische und soziale Themen.

Eine Vergütungsstrategie gibt es bei 2bdifferent derzeit aufgrund der Einzelunternehmerschaft nicht.

Leistungsindikator GRI SRS-102-38
Die berichtende Organisation muss über folgende Informationen berichten:

a. Das Verhältnis der Jahresgesamtvergütung für die Person mit dem höchsten Gehalt der Organisation in jedem Land mit wichtigen betrieblichen Aktivitäten im Vergleich zum mittleren Niveau (Median) der Jahresgesamtvergütung aller Angestellten (mit Ausnahme der Person mit dem höchsten Gehalt) im gleichen Land.

Dieser Wert wird nicht ermittelt und liegt deshalb nicht vor.