8. Anreizsysteme

Das Unternehmen legt offen, wie sich die Zielvereinbarungen und Vergütungen für Führungskräfte und Mitarbeiter auch am Erreichen von Nachhaltigkeitszielen und an der langfristigen Wertschöpfung orientieren. Es wird offengelegt, inwiefern die Erreichung dieser Ziele Teil der Evaluation der obersten Führungsebene (Vorstand/ Geschäftsführung) durch das Kontrollorgan (Aufsichtsrat/Beirat) ist.

Die Vergütung der Führungskräfte und der Mitarbeiter beinhaltet einen variablen Bestandteil, die Leistungszulage. Jeder Mitarbeiter wird in diesem Rahmen auf Erreichung seiner Zielvereinbarungen und auch auf Hinblick seines Ressourceneinsatzes bewertet.

Mitarbeiter der Blechwarenfabrik Limburg sind in Fachverbänden, Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbänden, bei der örtlichen Industrie und Handelskammer und bei der Selbstverwaltung der Arbeitsagentur ehrenamtlich aktiv. Wir stellen Arbeitsrichter, Prüfer für die berufliche Ausbildung und auch Feuerwehrleute. Das Unternehmen fördert diese ehrenamtlichen Einsätze der Mitarbeiter. Wir verbessern damit schließlich auch die Zukunftsperspektiven unserer Standorte.