8. Anreizsysteme

Das Unternehmen legt offen, wie sich die Zielvereinbarungen und Vergütungen für Führungskräfte und Mitarbeiter auch am Erreichen von Nachhaltigkeitszielen und an der langfristigen Wertschöpfung orientieren. Es wird offengelegt, inwiefern die Erreichung dieser Ziele Teil der Evaluation der obersten Führungsebene (Vorstand/ Geschäftsführung) durch das Kontrollorgan (Aufsichtsrat/Beirat) ist.

Bislang ist Nachhaltigkeit noch kein Bestandteil der Zielvereinbarungen und der Vergütungen von Führungskräften und Mitarbeitern. Ab 2022 soll Nachhaltigkeit eine feste Dimension der jährlich stattfindenden Entwicklungsgespräche werden. Jeweils ein im Jahresgespräch definiertes Ziel soll in Zukunft direkten Bezug zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie haben und zur Erreichung unserer Nachhaltigkeitsziele beitragen.