8. Anreizsysteme

Das Unternehmen legt offen, wie sich die Zielvereinbarungen und Vergütungen für Führungskräfte und Mitarbeiter auch am Erreichen von Nachhaltigkeitszielen und an der langfristigen Wertschöpfung orientieren. Es wird offengelegt, inwiefern die Erreichung dieser Ziele Teil der Evaluation der obersten Führungsebene (Vorstand/ Geschäftsführung) durch das Kontrollorgan (Aufsichtsrat/Beirat) ist.

Als Teil unserer Gesellschaft trägt Inhaberin und Gründerin Johanna Jung persönlich Verantwortung, einen positiven Beitrag für eine lebenswerte Zukunft zu leisten. Durch soziales und ökologisches Handeln möchte sie die negativen Auswirkungen des Konsums reduzieren und somit zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen.

Unter Nachhaltigkeit versteht sie, die Bereiche Natur, Gesellschaft und Wirtschaft in Balance zu bringen, damit alle Teile voneinander profitieren können. Persönlich ist ihr ein nachhaltiges Miteinander und Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft ein hohes Anliegen.

Diese Motivation ist intrinsisch und bedarf für Johanna Jung keiner Anreizsysteme.