8. Anreizsysteme

Das Unternehmen legt offen, wie sich die Zielvereinbarungen und Vergütungen für Führungskräfte und Mitarbeiter auch am Erreichen von Nachhaltigkeitszielen und an der langfristigen Wertschöpfung orientieren. Es wird offengelegt, inwiefern die Erreichung dieser Ziele Teil der Evaluation der obersten Führungsebene (Vorstand/ Geschäftsführung) durch das Kontrollorgan (Aufsichtsrat/Beirat) ist.

Das Lohnsystem der ecco Unternehmensberatung enthält keine Nachhaltigkeitsziele. Die Mitarbeiter erhalten markt- und wettbewerbsgerechte Löhne. Anhand einer entsprechenden Regelung erfolgt in wirtschaftlich erfolgreichen Geschäftsjahren zudem eine Beteiligung am Umsatz. Die Gehaltsordnung legt fest, dass Gewinnausschüttungen nach Festlegung notwendiger Rücklagen zu je 50 Prozent zwischen Gesellschaftern und Mitarbeitern aufgeteilt werden.