8. Anreizsysteme

Das Unternehmen legt offen, wie sich die Zielvereinbarungen und Vergütungen für Führungskräfte und Mitarbeiter auch am Erreichen von Nachhaltigkeitszielen und an der langfristigen Wertschöpfung orientieren. Es wird offengelegt, inwiefern die Erreichung dieser Ziele Teil der Evaluation der obersten Führungsebene (Vorstand/ Geschäftsführung) durch das Kontrollorgan (Aufsichtsrat/Beirat) ist.

Als Einzelunternehmer steht das Gehalt des Geschäftsführer im direkten Zusammenhang mit dem Erfolg der angeboteten Beratungs- und Schulungsdienstleistungen. Dem Unternehmen wird nur so viel Geld entnommen, wie es für das nachhaltige Überleben des Unternehmers und seiner Familie angemessen erscheint. Unsolide bzw unseriös erscheinende Anfragen werden nicht angenommen.
Da es keine weiteren Mitarbeiter gibt, ist der Aufbau weiterer Anreizsysteme nicht erforderlich.