Leistungsindikatoren zu den Kriterien 5 bis 7

Leistungsindikator G4-56
Beschreiben Sie die Werte, Grundsätze sowie Verhaltensstandards und -normen (Verhaltens- und Ethikkodizes) der Organisation. Link

Jährlich legt der Einkauf in Zusammenarbeit mit dem Qualitätswesen fest, bei welchen Lieferanten Audits stattfinden sollen.
Die Lieferanten erhalten dann einen Fragebogen, der Fragen zu den Bereichen:
1. Unternehmen
2. Allgemeine Angaben über Firma und Betrieb, Art und Umfang der Produktion
3. Qualitätsmanagementsystem
4. Kundenbezogene Prozesse
5. Produktentwicklung und Projektmanagement
6. Beschaffung und Lieferantenmanagement
7. Wareneingang und Lagerung
8. Planung und Produktion
beinhaltet.

Neben dem Integrierten Managementsystem, stellt die Compliance Richtlinie einen weiteren Schritt dar um alle Mitarbeiter noch stärker als bisher für ihre persönliche Verpflichtung zur Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen und internen Richtlinien des Unternehmens zu sensibilisieren.
Die Compliance-Richtlinie ist das Bekenntnis der Blechwarenfabrik Limburg zu einem unverfälschten Wettbewerb. Ihr Ziel ist es, über die wichtigsten Verbote des Wettbewerbsrechts aufzuklären und klare Verhaltensanforderungen aufzustellen um Verstöße zu verhindern. Sie konzentriert sich auf die wesentlichen Verbote, die für die tägliche Arbeit von Bedeutung sind.

Gelenkt und geleitet wird entlang unserer Ziele und im Rahmen unserer Umwelt-, Energie-, und Qualitätsmanagementsysteme, sowie unserem Arbeits- und Gesundheitsschutz. Das funktionieren der Integrierten Managementsysteme wird von der DEKRA unabhängig untersucht und zertifiziert.