Leistungsindikatoren zu den Kriterien 5 bis 7

Leistungsindikator GRI SRS-102-16: Werte
Die berichtende Organisation muss folgende Informationen offenlegen:

a. eine Beschreibung der Werte, Grundsätze, Standards und Verhaltensnormen der Organisation.

Interne Verhaltensregeln
Der Verhaltenskodex des Unternehmens regelt das tägliche Handeln aller Interseroh-Mitarbeiter*innen. Er umfasst bestehende Unternehmenswerte und die Verhaltensgrundsätze sowie die ethischen, moralischen und rechtlichen Anforderungen an Mitarbeiter*innen und Führungskräfte. Nachhaltigkeit ist als ein wesentliches Thema im Verhaltenskodex verankert. Damit ist der Verhaltenskodex auch ein Versprechen gegenüber Geschäftspartnern und Öffentlichkeit: für ein verantwortungsvolles und umweltbewusstes Verhalten.

Im gemeinsamen Arbeitsalltag ist vor allem die Interseroh-Unternehmenskultur unter dem Motto „we are one“ maßgebend. Interserohs Mitarbeiter*innen haben diese in einem umfassenden Prozess, in den sich jede*r einbringen konnte – unabhängig von Position, Standort, Alter und Zugehörigkeit –, erarbeitet. Ihr liegen die Werte Respekt, Austausch und Verantwortung zugrunde. 2018 hat Interseroh die Unternehmenskultur in Form eines Kompetenzmodells auf neue Beine gestellt. Dieses dient einem gemeinsamen Verständnis von Vision und Werten und bietet Orientierung für Mitarbeiter*innen aller Ebenen.

Nachhaltigkeitsstrategie
Interserohs Nachhaltigkeitsstrategie zeigt klar, in welchen vier Handlungsfeldern das Unternehmen den größten Beitrag zu den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen leisten und zugleich sein Geschäft kunden- und marktorientiert weiterentwickeln kann. Mit strategischen Stoßrichtungen setzt sich Interseroh dafür sein, dass weder Ressourcen, Wissen, Talente oder Ideen verschwendet werden.