Leistungsindikatoren zu den Kriterien 5 bis 7

Leistungsindikator GRI SRS-102-16: Werte
Die berichtende Organisation muss folgende Informationen offenlegen:

a. eine Beschreibung der Werte, Grundsätze, Standards und Verhaltensnormen der Organisation.

Unsere Basis

Als eine genossenschaftlich arbeitende Bank verfolgen wir seit über 100 Jahren eine nachhaltige und sinnvolle Unternehmenskultur. Aufgrund unserer genossenschaftlichen Verankerung sowohl im EDEKA-Verbund als auch in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken setzt die Edekabank auf ein generationenübergreifendes und nachhaltiges Wirtschaften. Äpfel vom Bauern in der Nachbarschaft kaufen, Fleisch beim Metzger um die Ecke bestellen - und sogar Geld bei Kaufleuten in Deutschland anlegen. Kund*innen der Edekabank wissen, für wen ihr Geld wirklich arbeitet. Denn wir legen Wert auf Regionalität, Fairness und Offenheit. Wir spekulieren daher nicht auf internationalen Finanzmärkten, sondern investieren vor allem in die selbstständigen Kaufleute des EDEKA-Verbunds. Damit fördern wir also auch Wirtschaftskreisläufe und Arbeitsplätze unmittelbar in ganz Deutschland. Und weil wir wissen, dass Zeit heute manchmal wertvoller ist als Geld, gehen wir besonders sorgsam mit ihrem Zeitkonto um: Wir richten unsere Angebote stets so aus, dass unsere Kund*innen wenig Aufwand haben und so mehr Zeit fürs Wesentliche im Leben genießen können.

Uns ist die Abhängigkeit unseres Geschäftsmodells von einer gesunden Umwelt, insbesondere einer funktionierenden Biodiversität, sehr bewusst. Denn eine artenreiche Flora und Fauna ist die Voraussetzung für eine stabile Lebensmittellieferkette. Als Finanzierer des Lebensmitteleinzelhandels liegt es daher auf der Hand, dass wir uns - letztlich in unserem eigenen Interesse - für den Umweltschutz einsetzen müssen. Im Vordergrund steht für uns dabei zunächst die Herausforderung, die globale Erderwärmung auf deutlich unter 2°C zu begrenzen. Neben dem ökologischen Fußabdruck des eigentlichen Betriebes und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter spielen Umweltfragen vor allem im Kerngeschäft der Bank – also in der Investitions- und der Kreditstrategie – eine wesentliche Rolle. Wir wollen mit unserer Banktätigkeit andere Unternehmen bei der Transformation hin zu nachhaltigerem Handeln unterstützen.

Die Edekabank gehört zu den Erstunterzeichnern der Klimaschutz-Selbstverpflichtung der Deutschen Finanzindustrie und ist damit Vorreiter im Genossenschaftsverbund. Mit dieser Unterzeichnung verpflichten wir uns unsere Kredit- und Investmentportfolien im Einklang mit den Zielen des Pariser Klimaabkommens auszurichten. Ziel ist es auf diesem Wege, die Finanzierung der Transformation hin zu einer emissionsarmen und klimaresilienten Wirtschaft und Gesellschaft zu unterstützen, und so die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen und das 1,5 Grad Ziel anzustreben. 

Zur Klimaschutz-Selbstverpflichtung: https://www.klima-selbstverpflichtung-finanzsektor.de/