Leistungsindikatoren zu den Kriterien 5 bis 7

Leistungsindikator G4-56
Beschreiben Sie die Werte, Grunds├Ątze sowie Verhaltensstandards und -normen (Verhaltens- und Ethikkodizes) der Organisation. Link

Innerhalb der Mainzer Volksbank wird das genossenschaftliche Wertegerüst sowohl in der Beratung der Kunden als auch im Dialog mit Mitarbeitern und Mitgliedern angewendet. Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung sind dabei die zentralen Grundsätze aller Genossenschaften, die sowohl von den unterschiedlichen Genossenschaftsverbänden sowie den entsprechenden Satzungen und dem Genossenschaftsgesetz zu erkennen sind. Kunden werden im umfassenden und zielorientierten genossenschaftlichen Beratungsansatz beraten und eine langfristige, kompetente und nachhaltige Kundenbeziehung ist oberstes Ziel. Werte, Grundsätze und Verhaltensstandards werden zum einen aus diesem genossenschaftlichen Ansatz heraus gelebt und zum anderen durch Arbeitsabläufe, Dienstanweisungen und Handbücher definiert. Grundlage und Leitinstitution ist der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), der regelmäßig die Wertevorstellungen der deutschen Genossenschaftsbanken durch Informationen und Kommunikation dauerhaft prägt. Die zahlreichen Genossenschaftsbanken, darunter auch die Mainzer Volksbank, erwecken die Grundsätze in ihren Regionen und bei Ihren Mitgliedern zum lebendigen Erlebnis. Über die genossenschaftliche Beratung, die damit verbundenen Inhalte und Werteverständnisse klären wir offen und transparent im persönlichen Gespräch sowie auf unserer Webseite auf (https://www.mvb.de/wir-fuer-sie/beratung/genossenschaftliche-beratungsphilosophie/genossenschaftliche-beratung.html). Dieses Werte- und Verhaltensgerüst wird neuen Mitarbeitern zu Beginn ihrer Tätigkeit vermittelt und über den Zeitraum ihrer Tätigkeit regelmäßig durch Schulungen und Intranet dauerhaft erweitert.

Zudem entwickeln wir das Leitbild der Mainzer Volksbank ständig weiter, damit die Maßstäbe und Erwartungen an eine moderne Bank fortlaufend aktualisiert werden. Es soll als Orientierung und Qualitätsstandard für unsere tägliche Arbeit dienen. Das Leitbild besteht aus vier Leitmotiven:
Innerhalb dieser Leitsätze sind Motive der Nachhaltigkeit erkennbar, die hier aber nicht in feste Regeln oder Parameter ausformuliert sind. Beispiele für die Umsetzung, in diesem Fall für die Belange unserer Kunden und Mitarbeiter durch verschiedenste Einbindung dieser Anspruchsgruppen, sind in Kriterium 9 aufgeführt.