Leistungsindikatoren zu den Kriterien 5 bis 7

Leistungsindikator GRI SRS-102-16: Werte
Die berichtende Organisation muss folgende Informationen offenlegen:

a. eine Beschreibung der Werte, Grundsätze, Standards und Verhaltensnormen der Organisation.

Aus dem Leitmotiv der Sparkassen heraus sind die Sparkassen seit mehr als 200 Jahren einem ressourcenschonenden und substanzerhaltenden Wirtschaften verpflichtet. Investitionen werden mit Maß und Umsicht getätigt. Kern des gesellschaftlichen Auftrags der Sparkassen ist es, Verantwortung für das Gemeinwohl zu übernehmen. Sparkassen stellen sich in den Dienst der Menschen in der Region. Sie stärken die Teilhabe aller am Wohlstand und sichern Lebensqualität vor Ort. Dieses Selbstverständnis hat die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine in ihrem Geschäftsmodell und in der Geschäftsstrategie des Jahres 2019 verankert.

Bei der Erarbeitung des Leitbildes für die Sparkasse sollte dieses allgemein gültige Selbstverständnis aufgenommen und für die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine konkretisiert werden. Anstelle einer Leitbilddiskussion hat sich in unserem Haus eine breit angelegte Auseinandersetzung mit dem Thema „Unternehmenswerte“ entwickelt. Die vier Werte Verantwortung, Offenheit, Mut und Anerkennung sowie der Ergebniswert Vertrauen sind im gesamten Unternehmen diskutiert und mit Verhaltensankern konkretisiert worden. Insbesondere der Wert „Verantwortung“ zahlt auf unsere Nachhaltigkeitsziele ein.

Beim Aufbau des Nachhaltigkeitsmanagements, der Berichterstattung und der Definition von Zielen und Maßnahmen orientiert sich die Sparkasse an den Leistungskriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex. Dieser deutsche Standard wird von dem Rat für Nachhaltige Entwicklung und der deutschen Bundesregierung unterstützt.

Ein Verhaltenskodex ist unter anderem in der Allgemeinen Geschäftsanweisung der Sparkasse geregelt. Dieser beinhaltet interne Verhaltensregeln für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse auf allen Ebenen, um den gesetzlichen Anforderungen, aber auch ethischen und gesellschaftlichen Maßstäben gerecht zu werden.

Er schafft mittels einer nicht abschließenden Zusammenfassung von Regeln, die aufgrund von bestehenden Rechtsquellen außerhalb und innerhalb der Sparkasse zu beachten sind, eine Orientierung für eine offene, transparente, rechtskonforme und verlässliche Erledigung aller Geschäfte und Abläufe in der Sparkasse. Die sorgfältige Beachtung dieser Regelungen beim täglichen Handeln trägt zu einem fairen Miteinander bei.