Leistungsindikatoren zu den Kriterien 5 bis 7

Leistungsindikator GRI SRS-102-16: Werte
Die berichtende Organisation muss folgende Informationen offenlegen:

a. eine Beschreibung der Werte, Grundsätze, Standards und Verhaltensnormen der Organisation.

Im Verhaltenskodex der RSAG, den wir 2018 für eine Veröffentlichung Anfang 2019 vorbereiteten, werden unsere Werte als Unternehmensgruppe klar definiert und unsere wichtigsten Grundsätze und Regeln zusammengestellt. Die dort vermittelten Regeln und Werte gelten für alle Beschäftigten der RSAG-Gruppe, unabhängig von ihrer Funktion und ihrem Aufgabenfeld und bieten ihnen Orientierung, wie sie sich in ihrem Arbeitsalltag verhalten sollten. Die Verhaltensregeln sind auf Basis des RSAG-Leitbildes und der Unternehmensvision entstanden und werden durch weitere betriebliche Regelungen ergänzt, wie zum Beispiel der Geschäftsordnung, Dienst- und Betriebsvereinbarungen oder Richtlinien zu spezifischen Themen. Darüber hinaus können die Geschäftsbereiche weitere Regeln für ihre Aufgabengebiete erlassen – die selbstverständlich im Einklang mit dem Verhaltenskodex stehen müssen.  

Ein wesentlicher Wert für das Miteinander in der gesamten Gruppe sind Respekt, Gleichbehandlung und Toleranz. Daher haben wir mit dem Personalrat eine Dienstvereinbarung zur Antidiskriminierung geschlossen. Zudem haben wir die Broschüre „Respekt für alle“ verfasst und an die gesamte Belegschaft verteilt. Sie soll einerseits für das Thema sensibilisieren und andererseits Betroffene dabei unterstützten, gegen diskriminierendes Verhalten vorzugehen.