7. Kontrolle

Das Unternehmen legt offen, wie und welche Leistungsindikatoren zur Nachhaltigkeit in der regelmäßigen internen Planung und Kontrolle genutzt werden. Es legt dar, wie geeignete Prozesse Zuverlässigkeit, Vergleichbarkeit und Konsistenz der Daten zur internen Steuerung und externen Kommunikation sichern.

Die Volksbank Mittelhessen orientiert sich ausschließlich an ihrem satzungsgemäßen Auftrag und an den genossenschaftlichen Prinzipien - im speziellen § 1 Genossenschaftsgesetz. Unserem Geschäftsmodell liegt eine langfristige und nachhaltige Perspektive zugrunde. Dieser Förderauftrag manifestiert sich unter anderem in der verlässlichen und von gesamtwirtschaftlichen Einflüssen unabhängigen Kreditversorgung der heimischen Unternehmen und privaten Haushalte und somit der Sicherung des Wohlstandes in der Region sowie in dauerhaften und sicheren Arbeitsplätzen. So ist zum Beispiel eine Abteilung Spezialfinanzierung und Kommunen in unserem Haus etabliert. Deren Themenschwerpunkte sind Projekte Erneuerbarer Energien, Projekte im Bereich Energieeffizienz und Nahwärmenetze, Bürgerbeteiligungsprojekte und Genossenschaften, aber auch Investitionen im sozialen Bereich, in Pflege- oder gemeinnützige Einrichtungen.

Die Volksbank Mittelhessen berichtet ereignisbezogen im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit wie beispielsweise über Social-Media. Mit unseren gesellschaftlichen Anspruchsgruppen stehen wir in einem regelmäßigen Dialog zu sozialen und ökologischen Aspekten. Im Rahmen der Nachhaltigkeitsberichterstattung ermitteln wir Leistungsindikatoren für einzelne Aspekte der Nachhaltigkeit. In der Gesamtbanksteuerung wird beispielsweise die Krankheitsquote im Rahmen der Balanced Scorecard berücksichtigt. Im Gebäudemanagement wird der Stromverbrauch analysiert. Im Personalbereich werden die Krankheits- und Teilzeitquote sowie der Anteil an Frauen in Führungspositionen verwendet. Die Verantwortlichkeiten für die Ermittlung der Leistungsindikatoren sind in einer Arbeitsanweisung definiert, sodass eine konsistente und vergleichbare Datenerhebung sichergestellt ist. Ein Teil der Leistungsindikatoren wird auch für die interne Steuerung verwendet.