7. Kontrolle

Das Unternehmen legt offen, wie und welche Leistungsindikatoren zur Nachhaltigkeit in der regelmäßigen internen Planung und Kontrolle genutzt werden. Es legt dar, wie geeignete Prozesse Zuverlässigkeit, Vergleichbarkeit und Konsistenz der Daten zur internen Steuerung und externen Kommunikation sichern.

Die direkten sozialen oder ökologischen Auswirkungen unseres Bürobetriebs (Papierverbrauch, Energieverbrauch, Zulieferung von Bürobedarf) schätzen wir eher gering ein. Daher kontrollieren wir vor allem die Leistungsindikatoren zur Nachhaltigkeit der Unternehmen, in die unsere Fonds investiert sind. Dazu zählen, wie bereits unter 4. beschrieben, z.B. die Carbon Intensität, ESG-Rating, SDG-Impact, über die wir regelmäßig berichten. Um eine konsistente Datenqualität zu erreichen, setzen wir auf etablierte ESG Daten- und Researchanbieter, wie MSCI, oder Screen 17 zur Kontrolle unserer Ausschlusskriterien.