7. Kontrolle

Das Unternehmen legt offen, wie und welche Leistungsindikatoren zur Nachhaltigkeit in der regelmäßigen internen Planung und Kontrolle genutzt werden. Es legt dar, wie geeignete Prozesse Zuverlässigkeit, Vergleichbarkeit und Konsistenz der Daten zur internen Steuerung und externen Kommunikation sichern.

Die Fortschritte der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens (gemäß geschäftlichen Zielvorgaben, Verhaltenskodex sowie gemäß den Richtlinien zu Qualität, Beschaffung und Entsorgung) werden jährlich in internen Exceltabellen dokumentiert. Diese Notierung dient auch zur Verwendung in den öffentlich zugänglichen Nachhaltigkeitsberichterstattungen.

Neben dem Soll-/ Ist-Vergleich und einem Jahresvergleich/ Periodenvergleich erfolgt auch ein Vergleich mit Unternehmen ähnlicher Größe und Branche (Benchmarking).

Kennzahlen des Soll-/ Ist-Vergleichs und des Periodenvergleichs sind u.a. Zielgrößen und deren Erreichungsgrad wie unter Umweltbelange/ Ressourcenmanagement genannt, ebenso solche wie

Diese von Anfang an festgelegten Maßnahmen und Indikatoren gewährleisten Zuverlässigkeit, Vergleichbarkeit und Konsistenz und sind Grundlage der weiteren Entwicklung unserer Nachhaltigkeitsstrategie.