7. Kontrolle

Das Unternehmen legt offen, wie und welche Leistungsindikatoren zur Nachhaltigkeit in der regelmäßigen internen Planung und Kontrolle genutzt werden. Es legt dar, wie geeignete Prozesse Zuverlässigkeit, Vergleichbarkeit und Konsistenz der Daten zur internen Steuerung und externen Kommunikation sichern.

7.1. Leistungsindikatoren
Wegen der fehlenden Systematisierung der CSR bei der INTER Versicherungsgruppe im Jahr 2017 gab es kein vorhandenes CSR-Kennzahlenset. In der Beschäftigung mit dem Thema CSR wurden Daten gesammelt und entsprechende Kennzahlen und mögliche (neue) CSR-Leistungsindikatoren bestimmt, die mit dem Gang von der Bestandsaufnahme zur ganzheitlich nachhaltigen Ausrichtung der INTER angepasst werden. 




7.2. Garantie der Vergleichbarkeit, Zuverlässigkeit und Konsistenz der Daten
Alle genannten Ziele und Kennzahlen wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen. Weitere lagen zum Zeitpunkt der Berichterstattung 2017 noch nicht vor. Alle Daten wurden aus der umfassenden Textanalyse, durch die Abschöpfung von Wissen aus den Fachbereichen und aus gemeinsamen Workshops erhoben, wie unter 2.1. beschrieben wurde. Es erfolgt eine regelmäßige Zielbewertung, -priorisierung und -kontrolle der nichtfinanziellen Kennzahlen, bis dieser Prozess bis spätestens 2020 in ein umfassendes CSR-Controlling übergeht. Weitere finanzielle Kennzahlen der INTER Versicherungsgruppe werden in einem umfangreichen Controllingsystem erfasst. Entsprechende Berichte werden dem Vorstand vorgelegt.