7. Kontrolle

Das Unternehmen legt offen, wie und welche Leistungsindikatoren zur Nachhaltigkeit in der regelmäßigen internen Planung und Kontrolle genutzt werden. Es legt dar, wie geeignete Prozesse Zuverlässigkeit, Vergleichbarkeit und Konsistenz der Daten zur internen Steuerung und externen Kommunikation sichern.

Im Rahmen der unternehmerischen Tätigkeit und Geschäftsplanung werden hauptsächlich folgende Indikatoren genutzt:

Slavery Footprint
Ökologischer Fußadruck, CO2-Emission
Anzahl Stunden pro bono-Leistungen (und ihre Wirkung)

Weitere Indikatoren ergeben sich ggfs. zukünftig aus der Fortschreibung der DNK-Enstprechenserklärung.