7. Kontrolle

Das Unternehmen legt offen, wie und welche Leistungsindikatoren zur Nachhaltigkeit in der regelmäßigen internen Planung und Kontrolle genutzt werden. Es legt dar, wie geeignete Prozesse Zuverlässigkeit, Vergleichbarkeit und Konsistenz der Daten zur internen Steuerung und externen Kommunikation sichern.

In der Geschäftsstrategie unserer Sparkasse werden unsere geschäftspolitischen Ziele, die auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind, festgehalten. Unsere strategische Ausrichtung wird jährlich im Rahmen eines fundierten Strategieprozesses des Vorstandes weiterentwickelt.

Im Rahmen interner Controllingprozesse, in die die Führungskräfte mit eingebunden werden, wird unsere Zielerreichung laufend überprüft. So erstellt zum Beispiel unser Controlling regelmäßige Reporte, mit denen wir das Ergebnis unserer Geschäftstätigkeit überprüfen. Im Rahmen dieses kontinuierlichen Prozesses werden eventuelle Fehlentwicklungen aufgezeigt, denen dann frühzeitig entgegengesteuert werden kann. Auch Verbesserungspotenzial wird erkannt und zur Weiterentwicklung unserer nachhaltigen Geschäftspolitik genutzt. Es liegt in der Verantwortung unserer Führungskräfte, Abläufe und Verfahren regelmäßig zu überprüfen, zu optimieren und zu aktualisieren.

An den gesetzlich vorgeschriebenen Energie-Audits nehmen wir teil.

Kundenzufriedenheit ist eines der obersten Ziele unserer Sparkasse. Die Meinung unserer Kundinnen und Kunden nehmen wir ernst und nutzen ihre Impulse zur Verbesserung unseres Angebotes. Deshalb führen wir regelmäßig Kundenbefragungen durch, deren Ergebnisse helfen, Produkte und Dienstleistungen an die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden anzupassen.

Ergänzt werden diese Kundenbefragungen durch Kundendialoge. Hierbei laden wir kleinere Kundengruppen aus unterschiedlichen Zielgruppen ein, um in der direkten Kommunikation Ansätze für die Verbesserung unseres Angebotes zu erhalten.

Außerdem setzen wir in unserer Sparkasse ein aktives Beschwerdemanagement um, das uns ebenfalls hilft, Verbesserungspotenzial zu erkennen.

Eine weitere Kennzahl, die wir regelmäßig durch Mitarbeiterbefragungen überprüfen, ist der Zufriedenheitsindex unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ökologische Kennzahlen controllen wir nicht.