6. Regeln und Prozesse

Das Unternehmen legt offen, wie die Nachhaltigkeitsstrategie durch Regeln und Prozesse im operativen Geschäft implementiert wird.

Wir haben unsere Geschäftsstrategie um den Aspekt der Nachhaltigkeit erweitert und dies entsprechend in der Unternehmensstruktur verankert. Unser zertifiziertes EMAS-Umweltmanagement haben wir schrittweise und konsequent zu einem Nachhaltigkeitsmanagement weiterentwickelt. Dabei sollen die vielfältigen Wirkungen unserer Geschäftstätigkeit nicht nur in ökologischer, sondern auch in sozialer und ökonomischer Hinsicht noch systematischer und einheitlicher gesteuert, gemessen sowie dargestellt werden. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie bzw. unsere Nachhaltigkeitspolitik ist umfassend in der Organisation und im Geschäftsbetrieb implementiert. Zur Orientierung dient unser Nachaltigkeitsbericht und unser modifiziertes Umwelthandbuch. In diesem "Nachhaltigkeitshandbuch" sind ähnlich wie bei unserem EMAS-Umweltmanagement personelle Verantwortlichkeiten klar zugeordnet und dazugehörige Richtlinien, Vorgaben und Vorgehensweisen(Nachhaltigkeitspolitik, ...) entsprechend dokumentiert.