6. Regeln und Prozesse

Das Unternehmen legt offen, wie die Nachhaltigkeitsstrategie durch Regeln und Prozesse im operativen Geschäft implementiert wird.

Interne Prozesse

Der Nachhaltigkeitsausschuss bearbeitet unternehmensrelevante Nachhaltigkeitsthemen u. a. vor dem Hintergrund (inter-)nationaler Diskurse. Die Mitglieder entwickeln das Nachhaltigkeitsprogramm weiter und erarbeiten die Inhalte für die jährliche Berichterstattung. Intern sind sie Botschafter*innen, die die Belegschaft über Nachhaltigkeitsausschuss-Aktivitäten informieren und Nachhaltigkeit als Wert in unserer Unternehmenskultur verankern.

Auf die Einbindung von Nachhaltigkeit in unsere Unternehmensstrategie und -kultur und auf die Betrachtung der drei Nachhaltigkeitsdimensionen (Ökologie, Ökonomie und soziale Verantwortung) als Symbiose in den Handlungsfeldern gehen wir unter DNK 1 Strategie ein.


Nachhaltigkeitsbericht 2020/2021, Die GESOBAU, S. 26f.
Nachhaltigkeitsbericht 2020/2021, Unser Verständnis von Nachhaltigkeit, S. 30ff.