6. Regeln und Prozesse

Das Unternehmen legt offen, wie die Nachhaltigkeitsstrategie durch Regeln und Prozesse im operativen Geschäft implementiert wird.

Strategische Themen, zu denen das Nachhaltigkeitsengagement der VHH zählt, sind Bestandteil regelmäßiger Berichte in Geschäftsführungs- und Führungsrunden. Maßnahmen von essenzieller Bedeutung, wie zum Beispiel die Umstellung auf Elektromobilität, sind in einem zehnjährigen Planungshorizont abgebildet. Im operativen Bereich gelten insbesondere die Richtlinien und Anweisungen der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH), beispielsweise die Einkaufs- und Compliance-Richtlinien und der Verhaltenskodex. Politische Ziele wie der Klimaplan und europäische Richtlinien wie die Clean Vehicles Directive (CVD) bestimmen unter anderem die Ausrichtung im technischen Bereich.

Weitere Regeln und Prozesse, die sich im operativen Geschäft der Mitarbeiter*innen zeigen, wird die VHH in den nächsten Jahren weiter ausbauen und konzipieren.