5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Die burgbad AG ist ein Tochterunternehmen der Eczasibasi Holding, eingebettet in die Sparte Eczasibasi Building Products Division. Der Vorstand der burgbad AG berichtet an den Executive Vice President der Sparte, wobei die langfristigen Ziele und Geschäftsstrategie für den Konzern in der Holding entwickelt werden. Verantwortlich für das Nachhaltigkeitsmanagement der Gruppe zeichnet sich der Innovations- und Nachhaltigkeitskoordinator der Gruppe, welcher direkt an den CEO der Holding berichtet. Neben einem Nachhaltigkeits-Strategieteam werden die strategischen Ziele mit der Unterstützung von sieben internationalen Nachhaltigkeits-Arbeitsgruppen zu unterschiedlichen Themenbereichen vorangetrieben.

Position Nachhaltigkeits- und Innovationsmanagement
Anfang 2014 wurde für burgbad die lokale Position „Leitung Nachhaltigkeitsmanagement/ Innovationsmanagement“ neu geschaffen. Ihre Aufgabe ist es, den Vorstand bei der Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie für burgbad zu unterstützen. Sie berichtet direkt und regelmäßig an ihn, konsolidiert, schlägt Projekte und Maßnahmen vor. Als Schnittstelle zum Mutterkonzern vertritt sie burgbad zudem in den o.g. Arbeitskreisen. Ebenso bildet sie die Schnittstelle zur internen, operativen Ebene.

Etablierung eines Nachhaltigkeitsteams
Im Jahr 2015 wurde darüber hinaus ein Nachhaltigkeitsteam etabliert, welches aus 12 Repräsentanten der unterschiedlichen Fachabteilungen besteht. Alle Bereiche des Unternehmens werden somit abgedeckt und eine enge, standortübergreifende Kooperation mit den jeweiligen Fachabteilungen ist sichergestellt.