5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Ernst gemeinte Nachhaltigkeit braucht verantwortungsbewusste Führung. Für die Unternehmensgruppe wird diese gemeinsam vom geschäftsführenden Gesellschafter Ulrich Walter und dem Geschäftsführer Dr. Achim Mayr getragen. Hier ist entsprechend die Gesamtverantwortung für unser Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement angesiedelt. Am Standort Gronau unterstützt sie bei dieser Aufgabe der Geschäftsführer unserer Kaffeerösterei, Thomas Busjan. Über die Nachhaltigkeitsarbeit berichten die Geschäftsführer Ulrich Walter und Dr. Achim Mayr an die Gesellschafterversammlung als höchstes Kontrollgremium.

Eine eigene Stabsstelle für Umwelt und Nachhaltigkeit kümmert sich um die Entwicklung des Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagements der Unternehmensgruppe sowie die operative Umsetzung am Standort in Diepholz und berichtet direkt an die Geschäftsführung. Die Stabsstelle ist in strategische und operative Prozesse mit Umwelt- und Nachhaltigkeitsrelevanz eingebunden. Am Standort in Gronau obliegt das operative Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement einer integrierten Qualitäts- und Umweltmanagementabteilung.

Zusätzlich ist jeder Abteilungsleiter für Nachhaltigkeit in seinem Arbeitsbereich verantwortlich, das gilt insbesondere für die Abteilungen Einkauf, Personalmanagement und Technischer Betrieb. Darüber hinaus erwarten wir von allen unseren Mitarbeitern, dass sie sich für Nachhaltigkeit an ihren Arbeitsplätzen einsetzen.

Unsere Organisationsstruktur und Verantwortlichkeiten für Nachhaltigkeit legen wir im Nachhaltigkeitsbericht offen.