5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Die Verantwortung für die Nachhaltigkeit liegt beim Vorstandsvorsitzenden.
Die organisatorische Verankerung der Nachhaltigkeit im Unternehmen erfolgt durch die Stabsstelle Nachhaltigkeit. Ein erweiterter Nachhaltigkeitsrat, bestehend aus Führungskräften des Konzerns und ein Nachhaltigkeitsrat mit externer Fachunterstützung verantworten die Nachhaltigkeitsstrategie. In diesen Gremien werden konzernweit nachhaltigkeitsrelevante Themen und Maßnahmen diskutiert und verabschiedet.