5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Hessenwasser hat eine verantwortungsvolle Unternehmensführung fest in ihrem Leitbild integriert. Nachhaltigkeit ist Kernbestandteil der unternehmerischen Ausrichtung. Das Handeln in Balance mit Mensch und Umwelt, um Wasser nachhaltig, sicher und zu einem guten Preis bereitstellen zu können, gehört für Hessenwasser damit zum Selbstverständnis.

Die Verantwortung für Nachhaltigkeit bei Hessenwasser liegt bei der Geschäftsführung. Sie entscheidet in Abstimmung mit dem Leitungsteam über die Strategie und die Aktivitäten und schafft die organisatorischen Voraussetzungen für die Umsetzung im Unternehmen. Die Stabsstelle Nachhaltigkeit trägt die Verantwortung für die operative Umsetzung der von der Geschäftsführung definierten Prozesse.

Die Stabsstelle koordiniert die Aktivitäten im Unternehmen, eruiert neue Maßnahmen und Projekte. Für die Nachhaltigkeitskommunikation und Berichterstattung sind die Stabsstellen Nachhaltigkeit und die Unternehmenskommunikation zuständig. Die Expertise der Bereiche wird bei allen fachlichen Fragen – wie bei der Wesentlichkeitsanalyse – einbezogen.