5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Die Überwachung der Zielerreichung erfolgt durch die Geschäftsführung und das Nachhaltigkeitsteam.
Geschäftsführung. Die zentrale Verantwortung für Nachhaltigkeitsthemen liegt bei der Geschäftsführung. In den regelmäßig stattfindenden Leitungssitzungen sind die Nachhaltigkeitsthemen nun wesentlicher Bestandteil. Die Treffen werden dokumentiert.

Nachhaltigkeitsteam
Ein Nachhaltigkeitsteam, bestehend aus einem Mitglied der Geschäftsführung, einer Mitarbeiterin und einem freiberuflichen Projektberater, koordiniert die Nachhaltigkeitsprozesse. Das Team berücksichtigt in seiner Zusammensetzung die unterschiedlichen Verantwortungsebenen.

Leistungsindikator:
Wir haben gemäß GRI 4,8 ein Leitbild und einen Verhaltenskodex entwickelt und eingeführt. Der Kodex ist
die für die ökonomische, ökologische und gesellschaftliche / soziale Leistung der Organisation von Bedeutung sowie die Art und Weise, wie diese umgesetzt werden, von Bedeutung. Dieses Verfahren orientiert sich am Leistungsindikator GRI 4,9 (Verfahren des höchsten Leitungsorgans).