5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Wir betrachten verantwortungsbewusstes Handeln als eine übergeordnete Aufgabe, die das gesamte Unternehmen betrifft. Die übergeordnete Verantwortung für das Nachhaltigkeitsmanagement bei Hays hat folglich die Geschäftsführung inne, verantwortlicher Vorstand für das Thema Nachhaltigkeit ist Dirk Hahn, Vorstandsvorsitzender. Auf der operativen Ebene ist ein derzeit 15-köpfiger Lenkungskreis damit beauftragt, unsere Nachhaltigkeitsstrategie kontinuierlich weiterzuentwickeln, Nachhaltigkeitspotenziale zu identifizieren und die Umsetzung der konkreten Maßnahmen in den einzelnen Fachbereichen zu koordinieren und nachzufassen. Der Lenkungskreis setzt sich aus Mitarbeitenden aus allen für das Thema CSR relevanten Unternehmensbereichen zusammen, wie etwa Aus-, Weiter- und Fortbildung, Bid-Management, Compliance, Einkauf, Governance, HR, Unternehmensstrategie oder Public Affairs. Die CSR-Beauftragte Christine Theuer steuert und koordiniert den Lenkungskreis und ist Ansprechpartnerin für das Thema innerhalb und außerhalb des Unternehmens. Sie fungiert außerdem als Schnittstelle zur Geschäftsleitung und berichtet regelmäßig an den Vorstand zum aktuellen Stand der CSR-Aktivitäten. Gleichzeitig steht sie zum Thema CSR im Austausch mit unserer Muttergesellschaft in Großbritannien.