5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Verantwortung für Nachhaltigkeitsthemen

Verantwortlich für Nachhaltigkeitsfragen beim RBB ist die Geschäftsführung. Ein Kern-Nachhaltigkeitsteam, bestehend aus drei Mitarbeitern, hat an der Erstellung der DNK-Erklärung mitgewirkt und eine integrierte Schulung als "Nachhaltigkeitsbeauftragte in der Abfallwirtschaft" absolviert, um das Nachhaltigkeitsmanagement des RBB weiterentwickeln und die DNK-Erklärung fortschreiben zu können.

Vorgesehen ist die weitere Einbindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.