5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Die strategische Verantwortung obliegt der Geschäftsführung. Die Unternehmensstrategie wird gemeinsam mit dem Aufsichtsrat der VHH erarbeitet und verabschiedet. Die operative Umsetzung liegt in der Verantwortung der Führungskräfte der Fachabteilungen. Die abschließende Kontrolle liegt im Ermessen der Geschäftsführung sowie des Aufsichtsrats.  

Die Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts wird federführend in der Abteilung Marketing unter Einbeziehung der relevanten Abteilungen erstellt. Die jeweiligen Führungskräfte und verantwortlichen Mitarbeiter*innen werden im Rahmen eines Workshops in das Projekt und die damit einhergehenden Aufgaben eingeführt.  

Die VHH erstellt ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht für das Jahr 2019. Der nächste Nachhaltigkeitsbericht ist für das Geschäftsjahr 2020 geplant. Für 2020 ist auch eine Überarbeitung der VHH-Unternehmensstrategie geplant, in welche die im Bericht erarbeiteten Nachhaltigkeitsaspekte einfließen sollen. Die Unternehmensstrategie wird alle zwei Jahre überarbeitet. Ab 2022 soll die Veröffentlichung des VHH-Nachhaltigkeitsberichts diesem Turnus angepasst werden.