5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Die Verantwortung für das nachhaltige Wirtschaften liegt bei der Geschäftsführung. Gemeinsam mit ihrem Team stimmt sie die Unternehmenspolitik, Strategie, Ziele und Maßnahmen ab. Die strategische Verantwortung liegt beim Nachhaltigkeitsbeauftragten, die operative Verantwortung bei dem Betriebsleiter. Die Aufgaben der Nachhaltigkeitsbeauftragten umfassen die Weiterentwicklung, Koordination und Überwachung der Nachhaltigkeitsaktivitäten sowie die Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts und die Umsetzung der Selbstverpflichtungen.

Besprechungen zum Thema Nachhaltigkeit finden wöchentlich statt, der erreichte Status wird halbjährlich bewertet.