5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Verantwortlichkeiten für Nachhaltigkeit

Bei der ZVO Holding ist ein Mitarbeiter in enger Abstimmung mit der Verbandsvorsteherin und den weiteren Geschäftsbereichsleitern für die Nachhaltigkeitsstrategie verantwortlich.

Die Erstellung der DNK-Entsprechenserklärung ist eingebettet in eine Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der ZVO Holding und der Tochterunternehmen zu "Nachhaltigkeitsbeauftragten". Dies dient der Konsistenz, Kontrolle und Identifikation gleichermaßen.

Ziel ist es, sukzessive weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Gestaltung der Nachhaltigkeitsstrategie zu involvieren.