5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Gesamtverantwortlich für Nachhaltigkeitsthemen einschließlich der damit verbundenen strategischen und geschäftspolitischen Überlegungen ist der Vorstand der Kreissparkasse Tübingen. Das Strategiemanagement (Analyse, Monitoring, Dokumentation) wird im Vorstandsbereich im Zusammenwirken mit der Abteilung Unternehmenssteuerung, die direkt dem Vorsitzenden des Vorstandes unterstellt ist, vorgenommen. In die strategische Analyse werden dem Vorstand direkt unterstellte Führungskräfte einbezogen.