5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Gesamtverantwortlich für die Umsetzung der Nachhaltigkeit ist der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine. Diese zentrale Verantwortung umfasst die Festlegung der strategischen Zielrichtung und die Überwachung und Analyse der Zielerreichung.

Die operative Steuerung liegt bei der Nachhaltigkeitsbeauftragten. Sie übernimmt bei der Umsetzung der definierten strategischen Ziele die Steuerungs- und Koordinationsfunktion. Zielerreichungen und Handlungsvorschläge werden vom jährlichen tagenden Nachhaltigkeitsausschuss diskutiert und beschlossen.

Der Verwaltungsrat wird im Rahmen der turnusgemäßen Sitzungen in diese Planungen einbezogen.