5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Die Verantwortlichkeiten in der Bank für Kirche und Diakonie für Nachhaltigkeit ist auf verschiedenen Ebenen verankert:
  1. Die Verantwortung für die Nachhaltigkeits- und Umweltstrategie liegt beim Vorstand der Bank.
  2. Für das Umweltmanagementsystem der Bank ist der Bereichsleiter Personal/Unternehmensservice verantwortlich.
  3. Das Nachhaltigkeitsmanagement wird vom Bereichsleiter Vorstandsstab/Marketing koordiniert.
Für die Erreichung der Ziele des Nachhaltigkeits- und Umweltmanagements durch eine wirkungsvolle, ganzheitliche Umsetzung auf operativer Ebene sind alle Mitarbeitenden der Bank im Rahmen ihres jeweiligen Aufgabengebiets verantwortlich.

Für die Identifikation von zielführenden Innovationen, die operative Umsetzung der Aktivitäten und die Berichterstattung in den relevanten Themenfeldern hat der Vorstand außerdem folgende Verantwortliche benannt: