5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Verantwortungsbewusstes Handeln ist für uns ein zentrales Unternehmensziel. Die übergeordnete Verantwortung für die nachhaltige Entwicklung der Sparda-Bank Augsburg liegt direkt beim Vorstand. Für die "zentrale" Koordination aller Nachhaltigkeitsaktivitäten wurde eine Nachhaltigkeitsbeauftragte benannt.

Die Umsetzung der Nachhaltigkeitspolitik kann nur gelingen, wenn alle Führungskräfte in ihren Organisationseinheiten proaktiv Handlungspotential erkennen und bei ihren Mitarbeitern ein Bewusstsein für nachhaltiges Handeln etablieren. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind aufgefordert, sich an diesem Prozess zu beteiligen.