5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Da Nachhaltigkeit für uns eine hohe Priorität hat, liegt die oberste Verantwortung bei der RSAG AöR dafür bei der Vorständin. Sie legt die Aktivitäten in enger Abstimmung mit den Bereichsleitungen fest und schafft die organisatorischen Voraussetzungen im Unternehmen für ihre erfolgreiche Umsetzung. Die Handlungsfelder der Nachhaltigkeit sowie die daraus abgeleitete Nachhaltigkeitsstrategie (Ziele, Indikatoren und Maßnahmen) wurden gemeinsam mit Führungskräften und Experten aus unterschiedlichen Bereichen der RSAG entwickelt. So sollen alle Bereiche zur Nachhaltigkeitsstrategie der RSAG beitragen. Für die Umsetzung zählen wir auf alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.