5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Die Gesamtverantwortung für das Thema Nachhaltigkeit liegt beim Vorstand der Kreissparkasse Biberach. Dieser entscheidet über die nachhaltige Ausrichtung und Entwicklung. Für operative Tätigkeiten im Bereich Nachhaltigkeit ist die Abteilung Vorstandssekretariat zuständig.

Für die nichtfinanzielle Berichterstattung wurde ein Team einberufen, das aus Vertretern verschiedener Abteilungen besteht. Vertreten sind die Abteilungen Personal, Aus- und Weiterbildung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung, Marketing, S-Immobilien BC GmbH, Organisation und Beauftragtenwesen. Diese liefern Daten für die Berichterstattung, so dass ein ganzheitliches Bild über die nachhaltige Entwicklung der Kreissparkasse Biberach vermittelt wird. Des Weiteren soll das Thema Nachhaltigkeit bei der Kreissparkasse Biberach weiterentwickelt sowie geeignete Maßnahmen, die zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen, geprüft und umgesetzt werden. Die Mitarbeiter wurden über die Strategie und Ziele im Bereich Nachhaltigkeit informiert.