5. Verantwortung

Die Verantwortlichkeiten in der Unternehmensführung für Nachhaltigkeit werden offengelegt.

Die Verantwortung für Nachhaltigkeit liegt beim Vorstand des Unternehmens. Der Konzernbereich Nachhaltigkeit ist als Stabstellenfunktion dem Vorstandsvorsitzenden (CEO) und dem Vorstand für Finanzen und Personal (CFO) zugeordnet. Der Bereich Nachhaltigkeit arbeitet dabei eng mit zentralen Fachbereichen, wie Personal, EHS (Umwelt, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit), Einkauf und Compliance, zusammen und führt die nachhaltigkeitsbezogenen Themen zusammen. Der Bereich legt in interner Abstimmung die Nachhaltigkeitsstrategie fest. Das DEKRA Topmanagement (Executive Committee) wird kontinuierlich in die Weiterentwicklung der Strategie miteinbezogen. Die Kontrolle, Analyse und Maßnahmenableitung sowie die operative Steuerung erfolgen in Abstimmung zwischen dem Bereich Nachhaltigkeit und den jeweils tangierten Fachbereichen.