4. Tiefe der Wertschöpfungskette

Das Unternehmen gibt an, welche Bedeutung Aspekte der Nachhaltigkeit für die Wertschöpfung haben und bis zu welcher Tiefe seiner Wertschöpfungskette Nachhaltigkeitskriterien überprüft werden.

Als Zusammenschluss der beiden Traditionsunternehmen Wüstenrot und Württembergische kann die W&W-Gruppe finanzielle Rundum­-Vorsorge aus einer Hand bieten. Dabei verbindet sie die beiden Geschäftsfelder BausparBank und Versicherung als gleich starke Säulen. Aus diesem gemeinsamen, auf sozialen Grundideen basierenden Leistungsspektrum heraus bietet die W&W persönliche Vorsorge-­Lösungen für ihre Kunden – aus Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Durch unseren Beitrag zur bestmöglichen finanziellen Vorsorge breiter Bevölkerungsschichten ermöglichen wir den Menschen persönliche Freiheit bei größtmöglicher Sicherheit und bieten ihnen Nachhaltigkeit, Transparenz und Stabilität.

Als strategische Management-Holding der Gruppe koordiniert die W&W AG alle Aktivitäten, setzt Standards und bewirtschaftet das Kapital. Operativ ist sie als Einzelgesellschaft fast ausschließlich im Bereich Rückversicherung für die Versicherungen der Gruppe tätig. Darüber hinaus erbringt sie für den gesamten Konzern Dienstleistungen für verschiedene Bereiche. Das operative Vertriebsgeschäft liegt in den Tochtergesellschaften, insbesondere bei der Wüstenrot Bausparkasse AG, der Württembergische Versicherung AG und der Württembergische Lebensversicherung AG.

Der Fokus der Wertschöpfung bei der Wüstenrot Bausparkasse AG liegt auf der Entwicklung von Finanzprodukten, Bausparverträgen und Baufinanzierungen, die es Menschen ermöglichen, ihre Wohnwünsche zu verwirklichen. Die Idee des Bausparens, dem Prinzip nach eine Solidargemeinschaft, basiert auf einem Kollektivgedanken, der bis heute nichts an Aktualität verloren hat.

Die Württembergische Versicherung AG und Württembergische Lebensversicherung AG entwickeln Versicherungslösungen aus einer Hand für Privat- und Gewerbekunden. Die Württembergische Versicherung AG bietet Produkte in nahezu allen Sparten der Schaden- und Unfallversicherung an. Die Württembergische Lebensversicherung AG ermöglicht mit ihren Produkten die Absicherung des Langlebigkeitsrisikos, des Todesfallrisikos sowie des Berufsunfähigkeitsrisikos. Im Bereich der fondsgebundenen Rentenversicherung, also einem Produkt mit Anlageoptionen für den Kunden, stehen Fonds zur Verfügung, die unter strengen Ökologie- und Nachhaltigkeitskriterien gemanagt werden.

Die Unternehmen des W&W-Konzerns beachten im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit gesellschaftliche, ökologische und soziale Aspekte entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Entwickelt werden die Bausparverträge der Wüstenrot Bausparkasse und die Versicherungs- und Absicherungslösungen der Württembergischen Versicherungsgruppe ausschließlich im hauseigenen Produktmanagement. Der Vertrieb bzw. die Vermittlung erfolgt durch die Ausschließlichkeitsorganisationen und ausgewählte Kooperationspartner. Erster Ansprechpartner für unsere Kunden bei Servicefragen sind die Vermittler vor Ort, darüber hinaus stehen zentrale Serviceeinheiten zur Verfügung.

Zu einer nachhaltigen Wertschöpfungskette trägt zudem eine Verankerung von Nachhaltigkeitskriterien in der Geschäftsstrategie und den Verhaltenskodex für Mitarbeiter und Außendienstpartner bei. Das Nachhaltigkeitsleitbild des W&W-Konzerns beleuchtet relevante Nachhaltigkeitsthematiken. Soziale und ökologische Probleme auf den einzelnen Stufen der Wertschöpfungskette sind nicht bekannt.