4. Tiefe der Wertschöpfungskette

Das Unternehmen gibt an, welche Bedeutung Aspekte der Nachhaltigkeit für die Wertschöpfung haben und bis zu welcher Tiefe seiner Wertschöpfungskette Nachhaltigkeitskriterien überprüft werden.

Bei der Wertschöpfung von Banken, geht es um mehr als Geld: Es geht um volkswirtschaftliche Verantwortung, die Ansprüche der Kunden, Erwartungen der Stakeholder, verfügbare Mittel und endliche Ressourcen. Wertschöpfung in einem komplexen System zu generieren und zwar so, dass alle davon profitieren, ist Kernanliegen unserer Strategie.

Unsere Wertschöpfung definieren wir seit 2015 gemäß dem erweiterten Kapitalmodell des International Integrated Reporting Council (IIRC):
• Finanzkapital: Eingesetztes Eigenkapital sowie Einlagen und das verwaltete Vermögen unserer Kunden
• Humankapital: Leistungen und Motivation unserer Mitarbeiter
• Beziehungskapital: Qualität unserer Kundenbeziehungen und deren Ausgestaltung durch Produkte und Dienstleistungen
• Intellektuelles Kapital: Know-how und Erfahrungen als Basis für weitere Innovationen
• Naturkapital: Umgang mit natürlichen Ressourcen.

Im Zuge einer Wesentlichkeitsanalyse hat die HVB 2015 den Aspekt "Lieferkette" als nicht wesentlich definiert. Als Finanzdienstleister liegt die Hauptauswirkung unserer Geschäftstätigkeit auf dem Impact unserer Dienstleistungen, den wir konsequent steuern (siehe Punkt 6, Regeln und Prozesse).
Bedingt durch die Größe der Bank ist unser Einkaufsvolumen dennoch hoch. Unsere Servicegesellschaften UGBS und UBIS, die die Beschaffung zentral verantworten, achten beim Einkauf konsequent auf die Einhaltung sozialer und ökologischer Standards. Festgeschrieben sind diese in der konzernweit gültigen Richtlinie „Vendor Qualification“ der UniCredit. Danach verpflichten wir Lieferanten, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, schonend mit Ressourcen umzugehen, Abfall zu vermeiden, die Standards der International Labour Organization (ILO) einzuhalten sowie Auswirkungen auf Gesundheit und Sicherheit in der gesamten Lieferkette zu berücksichtigen.