4. Tiefe der Wertschöpfungskette

Das Unternehmen gibt an, welche Bedeutung Aspekte der Nachhaltigkeit für die Wertschöpfung haben und bis zu welcher Tiefe seiner Wertschöpfungskette Nachhaltigkeitskriterien überprüft werden.

Managementansatz Beschaffung:
 
Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen mit überwiegend beratenden Leistungen sowie digitalen Produkten, die Tiefe der Wertschöpfungskette mit physischen Produkten ist daher sehr flach und überschaubar. Der Nachhaltigkeitskodex wird sowohl an die Beschäftigten als auch an Lieferanten kommuniziert. Entscheidungsrelevant für den Bezug von Waren und Dienstleistungen von Zulieferern ist deren Einhaltung, Respektierung und Anwendung der Grundsätze und Prinzipien. Wir behalten uns vor, durch Stichproben die Einhaltung der Grundsätze und Prinzipien in geeigneter Form zu überprüfen und ggf. Konsequenzen daraus für die Geschäftsbeziehungen abzuleiten. 

Im Kontakt mit den Kundenunternehmen sprechen wir regelmäßig Nachhaltigkeitsthemen an, berichten über Entwicklungen, die das Kundenunternehmen betreffen und empfehlen die Umsetzung von Nachhaltigkeitsprojekte. Das betrifft all unsere Kunden und nicht nur diejenigen, die wir im Bereich der Nachhaltigkeitsberatung betreuen.