4. Tiefe der Wertschöpfungskette

Das Unternehmen gibt an, welche Bedeutung Aspekte der Nachhaltigkeit für die Wertschöpfung haben und bis zu welcher Tiefe seiner Wertschöpfungskette Nachhaltigkeitskriterien überprüft werden.

Die Geschäftstätigkeit der ecco Unternehmensberatung besteht in erster Linie aus Beratungsdienstleistungen. Dazu kommt die Durchführung von Seminaren und Schulungen. Zudem führen wir gemeinsam mit der Universität Oldenburg Lehrveranstaltungen und Forschungsprojekte durch. Unsere Dienstleistungen weisen folglich keine klassische Wertschöpfungskette mit Lieferketten und Produktionsschritten auf. In der Regel erfolgt unsere Beratertätigkeit in den Schritten Akquisition, Auftragsklärung, Projektplanung, Projektbearbeitung, Projektsteuerung und -kommunikation sowie Nachbereitung/Reflexion.

Wo möglich und sinnvoll, berücksichtigen wir bei der Beschaffung Nachhaltigkeitsaspekte – zum Beispiel beim Einkauf von Büromaterialien oder von Lebensmitteln. Eine explizite Einkaufsrichtlinie mit Nachhaltigkeitskriterien gibt es nicht.