3. Ziele

Das Unternehmen legt offen, welche qualitativen und/oder quantitativen sowie zeitlich definierten Nachhaltigkeitsziele gesetzt und operationalisiert werden und wie deren Erreichungsgrad kontrolliert wird.

Zu jedem der unter Frage 2. aufgeführten Handlungsfelder wurden Ziele aufgestellt, die regelmäßig überprüft werden. Schwerpunkt ist die Reduzierung der Treibhausgasemissionen. Operationalisiertes Ziel ist eine Verringerung der spezifischen CO2-Emissionen um mindestens 30% bis zum Jahr 2020(Basisjahr 2008).
Siehe auch http://hhla.de/de/nachhaltigkeit/strategie.html

Partnerschaften mit Lieferanten zur gemeinsamen Erprobung und Entwicklung besonders energieeffizienter Geräte beziehen die Lieferanten in die Nachhaltigkeitsziele mit ein. Der Nachhaltigkeitspreis Hanse Globe wurde z.B. in einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Hersteller Gottwald Port Technology gewonnen.