3. Ziele

Das Unternehmen legt offen, welche qualitativen und/oder quantitativen sowie zeitlich definierten Nachhaltigkeitsziele gesetzt und operationalisiert werden und wie deren Erreichungsgrad kontrolliert wird.

Wie bereits beschrieben, sollen sich die übergeordneten Ziele und deren Erreichung im Rahmen unserer bestehenden und weiterentwickelten Nachhaltigkeitsstrategie stark an den Grundsätzen nationaler und internationaler Siegel und Foren orientieren. Alle Prozesse der naturAlly AG werden darauf ausgerichtet, alle Produkte auf diejenigen Investments auszurichten, die einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft nehmen. Bei zu promoteten Produkten wird immer auf die Kombination der Erzielung einer angemessenen Rendite durch Kapitalwachstum unter Wahrung ethischer, ökologischer, sozialer Grundsätze sowie der Berücksichtigung international anerkannter Standards guter und verantwortungsvoller Unternehmensführung das Hauptaugenmerk liegen. Es soll immer darauf geachtet werden, dass eine ausgeprägte Umweltfreundlichkeit bzw. die Einhaltung ethischer und moralischer Grundprinzipien klar erkennbar sind. Es wird immer wieder zu Situationen kommen, in denen eine Umsetzung und Abwägung von Nachhaltigkeitskriterien bei der Produktentwicklung besonders schwierig ist (bspw. Minengesellschaften mit Abbau von Rohstoffen oder Edelmetallen, die für den digitalen Wandel notwendig sind). Fingerspitzengefühl ist ein wichtiger Faktor bei der Abwägung aller Umstände. Momentan wird die Erreichung der internen Nachhaltigkeitsziele durch die Geschäftsleitung kontrolliert. Mit zukünftig weiteren entstehenden Projekten wird hier eine «Nachhaltigkeitsabteilung» entstehen, ein fest definierter Zuständigkeitsbereich für zunächst 1-2 Mitarbeiter der naturAlly AG. So soll sichergestellt werden, dass die Nachhaltigkeitsziele weiterhin zielorientiert verfolgt und erreicht werden, um fortwährend die richtigen Entscheidungen zu treffen. Bei der Selektion von Analgeentscheidungen werden ausschliesslich Anlageinstrumente berücksichtigt, die sich mit den Nachhaltigkeitszielen unseres Unternehmens und damit den 17 SDGs der UN vereinbaren lassen bzw. sich positiv für die Erfüllung dieser in Ihrem Bereich einsetzen. Auch Marketingaufträge nimmt naturAlly nur an, soweit die Auftrag erteilenden Unternehmen sich für das Erreichen der SDGs einsetzen.