3. Ziele

Das Unternehmen legt offen, welche qualitativen und/oder quantitativen sowie zeitlich definierten Nachhaltigkeitsziele gesetzt und operationalisiert werden und wie deren Erreichungsgrad kontrolliert wird.

Das vorrangige Ziel ist es, eine Struktur für Nachhaltigkeit zu schaffen. Ein erster Schritt dafür ist die Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichtes. Auf dieser Grundlage will SPIES alle folgenden Maßnahmen im Bereich Nachhaltigkeit mess- und vergleichbar machen. Außerdem soll so die Entwicklung deutlich gemacht werden. Die konkrete Zielformulierung obliegt dem sich neu gegründeten Nachhaltigkeitsteam, durch das SPIES die Kontinuität und Kontrolle aller Aktivitäten sicherstellen will. Die Sustainable Development Goals sind für die Zieldefinition wichtige Rahmenbedingungen, an denen sich das Unternehmen orientieren wird. Die genaue Auseinandersetzung zu jedem einzelnen Teilaspekt muss zukünftig noch stattfinden. 

Für die interne Kontrolle, Dokumentation und Durchleuchtung der innerbetrieblichen Prozesse führt SPIES ein Wissensmanagementsystem ein. 

Zukünftig strebt SPIES zusätzliche Zertifizierungen im Bereich Nachhaltigkeit an.